Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 46

Thema: Welches Spiel habt ihr zuletzt frühzeitig aufgegeben? (und wieso?)

  1. #1
    Carefree Avatar von BrawleR
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    3.489
    Gamer IDs

    Gamertag: BrAwLy PSN ID: BiggieBrawls

    Welches Spiel habt ihr zuletzt frühzeitig aufgegeben? (und wieso?)

    Kommt bei mir zwar in den letzten paar Jahren recht selten vor ("zwing" mich oft fast dazu Spiele zu beenden, ist auch nicht gut), aber gibt's sicher auch bei anderen mal ab und zu...könnte wohl auch anderen helfen die sich überlegen besagtes Spiel zu kaufen.

    Wichtig: Gebt am besten noch jeweils ne Begründung. Ich denke so ne Mindestspielzeit von +/- einer Stunde wäre auch angebracht.


    Bei mir:




    Ich gebe hier eindeutig Fire Emblem Awakening die Schuld. Laut meinem ersten Speicherpunkt ist es schon über ein Jahr her seit ich das Spiel begonnen hatte. Anfangs hatte ich auch sehr viel Spass, allerdings kam dann FE:A und ich hab VC auf die Seite gelegt.
    Hatte schon Ende letzten Jahres nochmals versucht weiterzuspielen, aber hab's kaum über mehr als ein Kapitel geschafft. Ist hald definitiv ein Spiel bei dem man dranbleiben muss. Um nochmals neu anzufangen fehlt mir die Motivation.
    Geändert von BrawleR (27.04.14 um 13:14 Uhr)


  2. #2
    Muchas Gracias, Señor!
    Avatar von Bull3t
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    14.353
    The Bureau
    Die Vorfreude war gross. Die Enttäuschung, was aus dem damalig atmosphärisch anmutenden FPS-Spiel geworden ist, grösser.
    An einer Stelle kam ich nicht mehr weiter. In vielen Fällen funktioniert die Befehlsvergabe nicht (z.b. damit das Team einen Sniperpunkt belegt und der andere Nähe Front für Ablenkung sorgt). Stattdessen latschen KI-Kollegen ins gegnerische Feuer und sterben.
    Deckungsshooter mit breiten Maps ohne Inhalt ertrage ich nicht mehr (). Ich fands hier schade, in welchem Zustand der Titel veröffentlicht wurde.

    Resident Evil 6
    An sich kein schlechtes Actionspiel und sieht gut aus. Es spielt sich jedoch wie Resi4 Extreme: Roundhousekicks und Hunnigan im Ohr ist für mich kein Survival Horror mehr. Wieso soviele RE-Teile mit Insektenzombies
    Vielleicht nehme ich es wieder auf, weil mich Charaktere und Umbrella reizen. Davor möchte ich jedoch anderes angehen.

    Deus Ex 3
    Für meinen Geschmack zu repetitiv. Ständig Schubladen durchsuchen, hacken, derselbe Soundtrack im Hintergrund, alles in grau-orange getaucht. Mir fehlen die Highs and Lows in der Dümpelstory. Seine Geliebte rächen geht anders..

    Remember Me
    Ich bin zu doof für die Combotimings. Allgemein steuert sich das Spiel anders, als ich erwartet hatte. Nach dem ersten Zwischengegner abgebrochen.

  3. #3
    FF13. Das repetitive und belanglose Kampfsystem, das im Vergleich zu den guten Vorgängern versaut wurde, hätte ich vielleicht noch knapp ertragen können. Aber das Spiel mit Heulsusen vollzustopfen, die permanent am rumweinen sind, geht ja mal gar nicht. FF ist tot für mich.
    Der Neid und die Hoffart sind zwei Laster, die schmücken sich, wie sich der Teufel in die Gottheit kleidet. Der Neid will Gerechtigkeit sein, die Hoffart Wahrheit.

    ¦ Referenzen ¦

  4. #4
    Phantom Thief Avatar von KiLLu
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Perceived world.
    Beiträge
    11.471
    Gamer IDs

    Gamertag: KiLLuzFied PSN ID: KiLLu_CH Steam ID: KiLLu_CH
    Valkyria Chronicles habe ich leider auch nur etwas über die Hälfte gespielt. Finde es wirklich vorzüglich, aber es ist halt schon relativ zeitintensiv, finde ich.
    Ich will es aber unbedingt noch beenden.

    Fire Emblem
    habe ich auch nicht beendet, aber dort liegt es mehr daran, dass ich jeden Fight etwa 10x machen muss, bis ich es schaffe, alle Charaktere lebend durchzubringen . Dummerweise habe ich classic und hard gewählt als Schwierigkeitsgrad.
    Ohne je ein FE vorher gezockt zu haben .

    Sonst:
    Risen 2 - Weiss auch nicht, nach 15h war einfach total die Luft draussen, irgendwie fehlten mir da die Highlights.

    Fallout 3 - Konnte hier irgendwie nie komplett eintauchen.

    Skyrim - habe ich kaputtgemoddet . Bzw. einfach eine zu schwache Kiste . Werde ich aber definitiv mit dem neuen Rechner in Angriff nehmen.

    Das sind so die grössten Sünden .

  5. #5
    Muchas Gracias, Señor!
    Avatar von Bull3t
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    14.353
    Zitat Zitat von Sander Cohen Beitrag anzeigen
    FF13. Das repetitive und belanglose Kampfsystem, das im Vergleich zu den guten Vorgängern versaut wurde, hätte ich vielleicht noch knapp ertragen können. Aber das Spiel mit Heulsusen vollzustopfen, die permanent am rumweinen sind, geht ja mal gar nicht. FF ist tot für mich.
    Dito. Habe ich wohl verdrängt
    Die Spielwelt hätte mich noch gelockt. Abturner bei mir waren Kampfsystem und "Fal'cie L'cie what the fuck is going on". Finds auch schade, dass seit längerem in JRPGs nur noch emotionslose, androgyne Wesen, ich nenne sie liebevoll Androyden, zu finden sind.

    Ich will an der Stelle gerne nochmals die Mario & Luigi-Teile empfehlen

  6. #6
    Senior Member Avatar von Loijz
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Aarau
    Beiträge
    6.637
    Fallout New Vegas
    Da war bei mir einfach irgendwann die motivation weg
    Ca. 20stunden


    Banner saga
    Hat mich von der story und vom kampfsystem nie angesprochen
    Ca. 5stunden


    Catherine
    Wurde mir zu schwer und zu nervig
    Ca. 8stunden


    Gta5
    Ist mir einfach zu lang. Während viel über zu kurze spiele gemotzt wird, mag ich es wenn man nach 10h durch ist.
    Spiele aber immer mal wieder weiter. Schaffe es schon noch :)


    Dishonored
    War mir einfach zu lang
    Ca. 15stunden
    Studien ergaben: 4 von 5 Killerspiel-Spieler sind zu faul für einen Amoklauf

  7. #7
    Graf Ranzula
    Avatar von KNET
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Visp
    Beiträge
    2.862
    Gamer IDs

    Gamertag: Falagar CH PSN ID: Falagar-CH Steam ID: Kobashler KNET's Originid: Falagar-CH
    Zitat Zitat von Bull3t Beitrag anzeigen
    Finds auch schade, dass seit längerem in JRPGs nur noch emotionslose, androgyne Wesen, ich nenne sie liebevoll Androyden, zu finden sind.
    Wenn man nur Lost Odyssey und Final Fantasy kennt mag das stimmen.

  8. #8
    Phantom Thief Avatar von KiLLu
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Perceived world.
    Beiträge
    11.471
    Gamer IDs

    Gamertag: KiLLuzFied PSN ID: KiLLu_CH Steam ID: KiLLu_CH
    Burrrrn

  9. #9
    Muchas Gracias, Señor!
    Avatar von Bull3t
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    14.353
    Das wäre schon mehr als ihr beide zusammen kennt

  10. #10
    Phantom Thief Avatar von KiLLu
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Perceived world.
    Beiträge
    11.471
    Gamer IDs

    Gamertag: KiLLuzFied PSN ID: KiLLu_CH Steam ID: KiLLu_CH
    ganz schwach

  11. #11
    Lehnsherr Avatar von Floke™
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    2.904
    Gamer IDs

    Steam ID: floksche Floke™'s Originid: floKe_CH
    Ihr Fallout-Banausen ...

    Aber ich bin wohl nicht besser.
    Ich geh mal schnell meine Steam-List durch und mach ne kleine Liste.

    Alan Wake
    30min gezockt. War mir alles viel zu schlauchig und langweilig ...

    Aliens VS Predator (2010)

    Hatte irgendwie ein paar unfaire Stellen, wo ich ständig abgekratzt bin.
    Danach nie mehr angerührt ^^

    Dishonored
    Frag ich mich gerade, wieso ich da einfach aufgehört hab.
    Da kann ich mich noch an das Hurenhaus erinnern. Gute Stelle.
    Der Abbruch hatte wohl was damit zu tun, dass man viel zu früh alles freigeschaltet hatte und so meine Motivation flöten ging.

    Skyrim
    Hat das irgend jemand ernsthaft durchgespielt?
    Irgendwann hatte ichs einfach gesehen und die Höhlen mit ihrem dazugehörigen mickrigen Loot konnten mein Entdeckerdrang einfach nicht befriedigen. Da war nebenbei Fallout3: NewVegas richtig stark.

    The Witcher
    45min playtime.
    Bin wohl mit dem Kampfsystem nicht klargekommen

    Werd wohl Alan Wake noch schnell ne zweite Chance geben, da hier gerade etwas Flaute herrscht.
    Bisschen SC2 .. bisschen Hearthstone :/


  12. #12
    Junior Member Avatar von Fosh
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Schlieren, Zürich
    Beiträge
    95
    Gamer IDs

    PSN ID: Foshy_the_n00b Steam ID: Foshy Fosh's Originid: TheFosh
    Beyond
    Ich fand das Konzept extrem interessant und hatte kein Problem mit dem limitierten Gameplay, aber die Geschichte ist einfach Müll. Ich wollte dem Game eine Chance geben, aber nach dem hatte ich einfach keine Lust mehr.

    Pikmin 3
    Das erste hat mir auf GameCube sehr gefallen, aber irgendwie hat mir dieses nicht viel Spass gemacht. Der Rhythmus des Spiels wird meiner Meinung nach viel zu viel durch Dialoge unterbrochen, und dass man am Ende des Tages einfach ins Schiff zurückgeworfen wird egal wo man sich befindent (auch mitten in einer Höhle während eines Bosskampfs) nervt auch ziemlich. Nach 2-3 Stunden hab ichs nicht mehr angefasst. Vielleicht komm ich mal wieder zurück.

    Assassin's Creed 4
    Bin irgendwo bei Kapitel 13, glaub fast am Ende des Spiels. Stecke irgendwo in einem Schiffskampf fest weil ich nicht genügend Upgrades habe und keine Lust darauf habe, Geld zu sammeln. Gameplay ist aber auch sonst wie üblich in AC langweilig, obwohl das Setting sehr schön ist.

  13. #13
    Zitat Zitat von Loijz Beitrag anzeigen
    F
    Catherine
    Wurde mir zu schwer und zu nervig
    Ca. 8stunden
    Hatte das Spiel in einem Rausch durchgespielt...ja genau, Rausch im Sinne von an einem Tag abgesuchtet und ein Six-Pack Bier geleert.

  14. #14
    Senior Member Avatar von Geist
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Among your misbegotten kind
    Beiträge
    1.607
    Skyrim
    Mal abgesehen davon, dass es in der Funktionalität und Mechanik einfach nur öde ist, ich die ganze Story schon von der ersten Minute an einfach nur gehasst habe, das Menü nicht nur eine Zumutung ist, sondern mit Sicherheit eine Verletzung der Menschenrechte darstellt, habe ich mich einfach in Nebenquests verloren Irgendwie die letzte Hauptquest, an der ich dran war (hätte sein sollen), war die, bei der man die Greybeards oder wie die Ollen heissen, suchen muss. Und das nach 70h Spielzeit Ausserdem konnte man als Mage die ganze Mechanik zerstören, wenn man sich die "richtige" Ausrüstung gekraftet hat und sich so unendlich Mana verschafft hat. Ja ich weiss, man "muss" nicht so spielen, aber wenn sich eine Mechanik abusen lässt, ist es schwer, dies nicht zu tun. Weg des geringsten Widerstands und so

    Fallout 3
    Selbst wenn das Spiel imo eines der besten RPGs der letzten Jahre ist, habe ich mich (wie so oft) in Nebenquests verloren und irgendwann mal dann das Interesse verloren. Dann lässt man das Spiel mal zwei drei Wochen liegen und findet leider kaum noch einen Einstieg. Irgendwann mal, in ferner, ferner Zukunft, werd ich das Teil aber durchspielen.

    Fallout: New Vegas
    Hat mich irgendwie gar nicht gepackt. Kann nicht mal genau sagen, wo der Wurm drin liegt, aber da war für mich nach wenigen Stunden schon die Luft raus.

    Outlast
    Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen würde, aber ich bin einfach zu alt für den Scheiss Die ganzen Jumpscares, der Mangel an Waffen (bzw. die komplette Abstinenz derer ) und diese konstant paranoide Stimmung haben mich regelrecht fertig gemacht Und dabei waren Survival Horror Spiele einst mein Lieblingsgenre Irgendwann aber, wenn ich mal genug Baldriantropfen und Herztabletten habe, wag ich mich nochmal an das Teil.

    Die Liste liese sich beinahe Endlos weiter fortführen. Irgendwie habe ich das Gefühl, um so älter ich werde, um so weniger habe ich das Bedürfnis, ein Spiel zu Ende zu zocken. Ob das einfach daran liegt, dass bei vielen Spielen die Luft schnell draussen ist, das meiste nur aufgewärmte Kamellen sind oder an der inflationären Flut an Spielen und Sales… ich kann's beim besten Willen nicht sagen
    Aber dann gibt's zum Glück noch Dark Souls

  15. #15
    Senior Member Avatar von Loijz
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Aarau
    Beiträge
    6.637
    Zitat Zitat von Floke™ Beitrag anzeigen
    Ihr Fallout-Banausen ...


    Alan Wake
    30min gezockt. War mir alles viel zu s
    Lol. Fallout 3 habe ich 4x durchgezockt. Aber new vegas war irgendwie meh.


    Oh alan wake. Muss ich dir recht geben. Wurde sogar vom publisher (ubi?) Eingeladen. Habs da ne stunde gespielt. Selten so was mieses gezockt.

    Dishonored habe ich auch direkt nach dem hurenhaus beendet
    Studien ergaben: 4 von 5 Killerspiel-Spieler sind zu faul für einen Amoklauf

  16. #16
    Carefree Avatar von BrawleR
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    3.489
    Gamer IDs

    Gamertag: BrAwLy PSN ID: BiggieBrawls
    Thief (2014)

    Wohl einer meiner grössten Fehlkäufe, besonders weil ich's digital für den PC gekauft habe, sonst hätt' ich wenigstens weiterverkaufen können. Das Spiel ist einfach stink langweilig. Keinerlei Highlights. Hab mich immerhin durch 7 Kapitel gezwungen.


    Final Fantasy VII

    Super genialer Soundtrack und nach Advent Children hatte ich echt Bock drauf. Aber das Kampfsystem ist einfach nichts für mich und die Map in Kombination mit den Zufallskämpfen haben mich nach knapp einer Stunde zum Abbrechen gebracht.


    Naruto UNS3

    Hab mich schon durch die ersten zwei Teile gezwungen, beim dritten war dann definitiv die jegliche Motivation verschwunden. Optisch ist's echt ne Wucht und lässt die Vorlage oft weit hinter sich, aber das Gameplay ist einfach immer das gleiche.


  17. #17
    nuff said
    Avatar von DirtEHarry
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Kanton Zürich
    Beiträge
    6.538
    Gamer IDs

    Gamertag: PoD DirtEHarry PSN ID: DirtEHarryCH Steam ID: dirteharrych
    Zitat Zitat von Loijz Beitrag anzeigen
    Selten so was mieses gezockt.
    Xbox Live: PoD DirtEHarry | PlayStation Network: DirtEHarryCH | Steam: DirtEHarryCH

  18. #18
    Moderator
    Avatar von Schnegge
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Lucerna
    Beiträge
    10.183
    Gamer IDs

    Gamertag: SSC Snake xXx7
    Meine Liste ist unendlich, ich bin da wirklich sehr, sehr schlimm...am Anfang war ich wie besessen Spiele zu 100% durchzuzocken, egal wie schlecht diese waren, hauptsache diese gaben Gamerscore...und nun gleicht es einem Wunder, wenn ich mal ein Spiel beende, echt sehr traurig. Rollenspiele werden aber so gut wie immer durchgespielt, von denen kann ich einfach nicht genug bekommen!

    Letzte grossen Sünden:

    - Killzone (PS4)

    Nach 3 Stunden wurde es verkauft, für mich ein reiner Grafikblender mit einer Futzdummen KI...mit Shooter kann ich eh fast nur noch was im MP anfangen, da habe ich sicherlich auch 3 Stunden verbracht!

    - GTA 5 (360)

    Eigentlich cool, aber iwie keine Motivation das Spiel weiterzuspielen...zu umfangreich evt.

    Ach sehe gerade, mein letztes Spiel, welches ich durchgespielt habe, ist schon sehr lange her, die Liste da wäre viel zu lang...

  19. #19
    Worb Connection

    Avatar von radiant
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Rev Limit
    Beiträge
    30.335
    Gamer IDs

    Gamertag: radiant ch PSN ID: radiant_ch Steam ID: radiant_gbase
    Meine Liste ist wohl ziemlich lang und ich bezweifle, dass ich mich an jedes einzelne erinnern könnte

    "Kürzlich" und ziemlich prominent dürfen allerdings BioShock Infinite und z.B. - Achtung KNET, nur für dich - Xenoblade Chronicles sein.

    Wenn ich dann mal Zeit habe, gehe ich näher auf die Beweggründe ein. Gibt allerdings auch positives zu berichten. So habe ich z.B. auch Kingdoms of Amalur mal "abgebrochen" (360) und nun auf der PS3 ambitioniert neu begonnen - mit der Absicht, zumindest weiter zu kommen als noch beim ersten Anlauf. Gut ist es ja ... aber die Questfehler nerven (komme z.B. bei der erstmöglichen Gruppenquest nicht weiter -> Klingenbrüder oder so, sitze in der Höhle fest und das was passieren sollte, passiert nicht. Bin da nicht der einzige Spieler, offenbar ein bekanntes, nie gepatchtes Problem. Nun ja, geht's halt mit anderen Quests weiter und ich hoffe, dass so etwas nie in einer Hauptquest passiert).

    So long...
    PSN_ID: radiant_ch II Xbox Live: radiant ch II Wii U: radiant_ch II Meine Referenzen II Radis Top 50
    PS4 Pro - make gaming great again
    Defti: "Wenn man sich bewusst gar nichts mehr zu Release kaufen möchte wegen 10-20 Fr. hat das meiner Meinung nach auch etwas mit Gleichgültigkeit gegenüber Videospielen zu tun."

    Zitat Zitat von Naryoril
    Das wird aus diesem Zitat hier klar:

    重要キャラクターたちをプレイアブ

  20. #20
    Son of Black Sun
    Avatar von ushan
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    UnSpace/UnTime
    Beiträge
    18.558
    Gamer IDs

    Gamertag: TheDarkMastervv PSN ID: DarthVasco Steam ID: darthvasco ushan's Originid: darthvasko
    Bei mir sind es folgende:

    Batman Arkham Origins

    Da habe ich das Intro gesehen und dann abgebrochen, weil einfach Null Bock rauf kam. Vielleicht starte ich es ja mal bei Gelegenheit neu...

    Catherine

    Ich fand die Story interessant, aber irgendwann wurde mir das Klettern zu anstrengend. Ich habe es jedenfalls nie fertig gezockt.

    Resident Evil Revelations

    Um Längen besser als Resi 6 und hat wirklich Spass gemacht, aber es kommt so ein Moment wo einem das ganze Hin und Her mit diesem Schiff und jenem Schiff extrem auf den Wecker geht.

    Valkyria Chronicles

    Tolles Spiel, aber an einer Stelle komme ich nicht mehr weiter - so ein Grabenkrieg und die olle Tante mit dem blauen Speer (weiss nicht mehr wie die hiess) lässt mich nicht durch...

    Saints Row 4

    Einfach keine Zeit. Lust hätte ich schon.

    inFamous Second Son

    Ich finde es so langweilig. Die Geschichte hat einfach keine Spannung und das "Befreien" der Bezirke ist auch eher anstrengend bis man mal die jeweilige Bezirksmission machen darf. Das Spiel sieht Klasse aus, aber das reicht nicht. Und die ersten beiden inFamous finde ich genial.

    Ich glaube das ist es im Grossen und Ganzen. Wenn ich mir Spiele kaufe zocke ich sie meistens auch mindestens einmal durch.
    likeasir
    Dynamic Linearity © 2010/2011 KiLLu
    Richtig Pornöses Game © 2011 Bull3t
    (S)DILF - eingetragenes Markenzeichen seit August 2010
    -------------------------------------------------------------------------
    The genesis of Evolutionsbruch - chronic of a novel

    http://24.media.tumblr.com/tumblr_lu5q1yIWM31qzlgbao1_500.jpg

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •